Logo, Zahnarzt Dr. Michael Petersson, HamburgZahnarzt Dr. Michael Petersson, Hamburg

Zahnarzt Dr. Michael Petersson
Albert-Einstein-Ring 8-10
22761 Hamburg - Bahrenfeld/Othmarschen

TEL.: 040 – 89 60 44 / FAX: 89 04 919
E-Mail:
MO und MI 8:00-16:00, DI 8:00-18:00,
DO 8:00-19:00, FR 8:00-14:00 Uhr
Zahnärztin mit Mundschutz

Liebe Patientinnen und Patienten,

auch durch die andauernde Berichterstattung in allen Medien sind viele Patienten hinsichtlich eines Arzt-Besuches verunsichert. Wir möchten Ihnen gerne auch auf diesem Weg ein paar Antworten geben.

Kann ich zum Zahnarzt gehen, ohne Angst zu haben, mich anzustecken?

Ja, das können Sie!
Ein paar Punkte gibt es hierbei zu beachten:

  • In unserer Praxis werden sich möglichst wenige Patienten zur gleichen Zeit aufhalten. Ein volles Wartezimmer haben Sie bei uns kaum vorgefunden – nun sorgen wir dafür, dass sich immer nur 1 Patient im Wartebereich aufhält.
  • Wir tragen also dafür Sorge, dass Sie der einzige Patient im Wartezimmer sind! Wenn Sie Zweifel haben, rufen Sie vorher bei uns an und bitten um einen Einzel- oder Endtermin.
  • Die Praxishygiene wird bei uns penibel eingehalten – von der Händedesinfektion für die Patienten bis hin zur Brille, Mundschutz und Praxiskleidung für unserer Team.
  • Selbstverständlich achten wir, wie auch im 'Normalbetrieb', auf eine korrekte Instrumentendesinfektion und -sterilisation.
  • Sie selber sollten gesund sein (also z.B. keine Erkältungssymptome haben).
  • Auch achten wir als verantwortungsbewusste Praxis von uns aus darauf, Risikopatienten nur dann zu behandeln, wenn dies notwendig oder gewünscht ist.

Schützt mich das Tragen einer Maske vor einer Infektion?

  • Das hängt von der Art und Qualität der Maske ab. Eine selbstgenähte Stoffmaske schützt sehr wahrscheinlich eher Ihre Mitmenschen. Eine Filter- oder Filterstoffmaske schützt auch Sie als Träger. Wenn Ihnen eine Mund-Nase-Maske Sicherheit und ein besseres Gefühl gibt, so sollten Sie sie tragen.

Kann ich mich durch das Berühren von Corona-kontaminierten Flächen anstecken?

  • Höchstwahrscheinlich nicht. Trotzdem ist es extrem wichtig, die Hände so oft wie möglich ausgiebig zu waschen oder zu desinfizieren. In unserer Praxis achten wir sehr darauf, alle Flächen – auch außerhalb der Behandlungsräume – regelmäßig zu desinfizieren.

Wie kann ich meinen Mundraum desinfizieren?

  • In unserer Praxis ist es möglich den Mund-Rachenraum mit 1-1,5% Wasserstoffperoxid (H2O2) zu spülen, bzw. zu gurgeln. Dies ist nach aktuellem Wissensstand die effektivste Desinfektion gegen eine orale Virenlast.

Unsere Praxis-Team ist auch in dieser herausfordernden Zeit immer für Sie da. Sie können uns wie üblich innerhalb zu den regulären Telefonzeiten erreichen, um Termine zu vereinbaren oder zu verlegen.

Bleiben Sie bitte gesund!
Ihr Team von Dr. Petersson

Dieser Internetauftritt setzt Cookies ein. Einige von ihnen sind essentiell und werden als Session-Cookies für die Bedienung dieses Webangebotes gesetzt. Andere dienen der anonymisierten Besucherauswertung und Optimierung des Angebotes. Mit Kick auf 'Cookies akzeptieren' erklären Sie sich einverstanden, dass weitere Cookies in Ihrem Browser hinterlegt werden. Bitte beachten Sie auch unser Impressum und die Datenschutzerklärung.